Merklingen/Alb-Donau-Kreis / SWP  Uhr

Bei Merklingen im Alb-Donau-Kreis haben Zeugen ein herrenloses Pferd mit Sattel gesehen und die Polizei verständigt. Möglicherweise wurde der Reiter oder die Reiterin abgeworfen, deshalb sucht die Polizei nun in diesem Bereich nach einer Person. Auch ein Polizeihubschrauber ist im Einsatz. Das teilte die Polizei Ulm am Mittwochmittag über ihren Facebook-Account mit.

Versuche, das herrenlose Pferd einzufangen, scheiterten bisher.

Wer etwas weiß oder gesehen hat, kann sich unter 0731 1880 melden.

Das könnte dich auch interessieren:

Die britische Musiklegende Phil Collins (68) tourt noch einmal durch deutsche Stadien - am Mittwoch gibt er in Stuttgart das erste Konzert.

Ein Wanderer entdeckt im Göppinger Oberholz ein wolfsähnliches Tier. Experten des Nabu und der forstlichen Forschungsanstalt in Freiburg werten das Foto aus. Am Ende ist klar: Es ist kein Wolf, sondern ein Hund.