Dettingen / Polizei Am Donnestag stießen zwei Autofahrer mit ihren Fahrzeugen auf der Landstraße nach Heuchlingen zusammen.

Weil eine 56-Jährige die Vorfahrtsregeln missachtet hatte, wurden bei einem Unfall am Donnerstag bei Dettingen zwei Personen verletzt.

Ein 30-Jähriger war auf der Landstraße von Bolheim nach Heuchlingen unterwegs gewesen. Bei Dettingen wollte eine 56-Jährige auf die Landstraße in Richtung Bolheim auffahren. Beim links abbiegen übersah sie den Wagen des 30-Jährigen, der Vorfahrt gehabt hatte, und die beiden Fahrzeuge stießen zusammen.

Der 30-Jährige und seine Beifahrerin wurden bei dem Zusammenstoß leicht verletzt und mussten von Rettungskräften ins Krankenhaus gebracht werden.

Die beiden Autos waren nach dem Unfall nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Den entstandenen Schaden schätzt die Polizei auf insgesamt rund 35 000 Euro.