Giengen/Nattheim Zwei Fahrer mussten Führerschein abgeben

Giengen/Nattheim / Polizei 08.11.2018
Am Mittwoch mussten zwei Autofahrer in Giengen und in Nattheim ihre Führerscheine abgeben.

Gegen 18 Uhr fiel einer Zeugin auf, dass ein Citroen in der Heidenheimer Straße in Giengen starke Schlangenlinien fuhr. Die Polizei traf den mutmaßlichen Fahrer an. Der 38-Jährige war betrunken.

Auch in Nattheim hatte ein 40-Jähriger zu viel Alkohol intus. Polizisten stoppten den Mercedes gegen 23.15 Uhr in der Fleinheimer Straße.

Beide Fahrer mussten eine Blutprobe und den Führerschein abgeben.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel