Verkehr Zeugen überführen Unfallflüchtigen

Sontheim / 01.03.2013
Auf der Bundesstraße zwischen Medlingen und Brenz sind sich zwei Autofahrer zu nahe gekommen. Dabei streiften sich die Außenspiegel.

 

Dank eines aufmerksamen Zeugens ist es der Polizei gelungen, einen Unfallflüchtigen zu ermitteln. Der 69-jährige Autofahrer hatte am Donnerstag gegen 15 Uhr auf der Bundesstraße zwischen Medlingen und Brenz in einer Rechtskurve einen Pkw mit Anhänger überholt, weswegen ein entgegenkommender Pkw-Fahrer nach rechts auf das Bankett ausweichen musste. Bei dem Manöver streiften sich die Außenspiegel der Fahrzeuge, wobei je 500 Euro Schaden entstand. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, war der Verursacher weitergefahren.