Niederstotzingen Wohnwagen brennt aus

Niederstotzingen / Polizei 03.08.2018
Am frühen Freitagmorgen brannte zwischen Stetten und Bissingen ein Wohnwagen.

Am Freitag wurde die Feuerwehr kurz nach 4 Uhr zu einem Lkw-Brand auf dem Wanderparkplatz zwischen Stetten und Bissingen gerufen. Dort stellte sich heraus, dass ein Wohnwagen brannte. Da dieser nah am Wald stand, musste der Brand rasch gelöscht werden.

Nach circa einer Stunde wurde der Einsatz mit drei Fahrzeugen und 20 Einsatzkräften beendet. Am Unfallort waren auch die Besatzung eines Rettungswagens aus Giengen sowie der Helfer vor Ort aus Niederstotzingen und eine Polizeistreife. Letztere hat die Ermittlungen zur Ursache aufgenommen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel