Unfall Vier Schwerverletzte auf B 19-Umleitung

© Foto: Symbolbild/fotolia
Unterkochen / 12.07.2013
Vier Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag auf der Kreisstraße 3292, der B 19-Umleitungsstrecke, zwischen Oberkochen und Unterkochen.
Vier Schwerverletzte forderte ein Verkehrsunfall am Donnerstag auf der Kreisstraße 3292, der B 19-Umleitungsstrecke,  zwischen Oberkochen und Unterkochen. Eine 27-jährige VW-Lenkerin fuhr gegen 17.15 Uhr Richtung Unterkochen und wollte einen in gleicher Richtung fahrenden Pkw überholen. Er übersah einen entgegenkommenden Golf und stieß frontal mit diesem zusammen. Anschließend wurden die beiden Fahrzeuge noch gegen den überholten Golf  geschleudert. 

Die 27-jährige, welche sich allein im Fahrzeug befand wurde, schwer verletzt eingeklemmt. Ebenfalls schwer verletzt wurde der Fahrer des entgegenkommenden Golf,  sowie seine beiden Mitfahrer. Der Fahrer musste von der Feuerwehr aus seinem Fahrzeug geschnitten werden. Der Lenker des überholten Pkw blieb unverletzt. An der Unfallstelle waren neben der Feuerwehr zwei Notärzte und vier Rettungswagen im Einsatz. Die Kreisstraße war bis 19 Uhr voll gesperrt.