Giengen Unfall: 19-Jährige missachtet Vorfahrt

Giengen / pol 14.11.2017
Am Montagmorgen kam es in Giengen zu einem Verkehrsunfall.

Gegen 7.45 Uhr war eine 19-Jährige mit ihrem Mercedes auf der Heidenheimer Straße in Giengen unterwegs und wollte die Kreuzung in Richtung Burgstraße geradeaus überqueren. Die Ampel war zu diesem Zeitpunkt aufgrund eines Defekts nicht in Betrieb.

Die 19-Jährige missachtete die Vorfahrt einer 44-Jährigen, die mit ihrem Opel von links kam und in Richtung Beethovenstraße unterwegs war. Bei dem Zusammenstoß blieben beide Beteiligten unverletzt.Die Polizei schätzt den Sachschaden auf 9.000 Euro.