Heidenheim / pol  Uhr
Am Dienstag blieb in Heidenheim ein Radfahrer an einer Schranke hängen und stürzte.

Gegen 12.30 Uhr fuhr ein 57-jähriger Fahrradfahrer in der Bolheimer Straße. Die ist an der Unfallstelle für den normalen Kraftfahrzeugverkehr gesperrt. Vermutlich aufgrund Unachtsamkeit blieb der Radler an einer geschlossenen Schranke hängen und stürzte.

Bei dem Sturz zog der Mann sich schwere Verletzungen zu.

Rettungskräfte brachten ihn in ein Krankenhaus. Den Schaden an dem Fahrrad schätzt die Polizei auf etwa 100 Euro.