Altheim/Alb Unfall mit vier Autos

Altheim/Alb / Polizei 10.07.2018
Leichte Verletzungen hat eine Frau am Montag bei einem Unfall erlitten, als sie gegen 17 Uhr mit ihrem Ford auf der Kirchstraße in Richtung Lange Straße unterwegs war.

Die 21-Jährige bemerkte zu spät, dass die vor ihr fahrenden Autos bremsten und fuhr auf einen Citroen auf.

Dieser wurde auf einen BMW geschoben, der wiederum auf einen Opel. Der Rettungdienst brachte die Leichtverletzte in die Klinik.

An den vier Autos entstand Sachschaden in Höhe von rund 17.000 Euro. Die 21-Jährige erwartet jetzt eine Anzeige.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel