Heidenheim / swp  Uhr
In Heidenheim ist ein Radfahrer von einem Bus angefahren worden. Der Mann wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste ins Krankenhaus.

Wie die Polizei berichtet, war der Radfahrer am Donnerstag gegen 18.10 Uhr in der Schnaitheimer Straße in Heidenheim unterwegs gewesen. Hinter dem 42-Jährigen fuhr ein Bus. Als der 45-jährige den Radler überholen wollte, überfuhr er den Radweg. Der Bus streifte den Radfahrer, der Mann stürzte. Er wurde schwer verletzt und musste vom Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht werden.

Die Businsassen blieben bei dem Unfall unverletzt. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund 2000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Die Feuerwehr musste in Hermaringen wegen eines Brandes in einem Wohnhaus ausrücken. Die Einsatzkräfte hatte das Feuer schnell unter Kontrolle und retteten zwei Tiere.

In Aalen ist ein Streit zwischen einem Fußgänger und einem Autofahrer eskaliert: Laut Polizei schlug der Fußgänger dem Gegner mit der Faust ins Gesicht.