Wie die Polizei berichtet, war die junge Frau am Mittwoch gegen 11.45 Uhr mit ihrem VW auf der Straße zwischen Steinheim und Neuselhalden bei Heidenheim unterwegs. In einer Linkskurve kam die24-Jährige nach rechts von der nassen Straße ab. Sie prallte mit dem Wagen gegen den Metallzaun einer Wasserpumpstation. Die Frau erlitt bei der heftigen Kollision schwere Verletzungen. Der Rettungsdienst brachte die 24-jährige in ein Krankenhaus.

An dem Auto entstand dem Polizeibericht zufolge ein Totalschaden in Höhe von rund 2500 Euro. Ein Abschleppwagen nahm das Fahrzeug mit. Der Schaden am Metallzaun wird auf 1500 Euro geschätzt. Die Polizei in Heidenheim (Tel. 07321/3220) hat die Ermittlungen zur Unfallursache aufgenommen.

Das könnte dich auch interessieren