Gerstetten Unfall bei Gerstetten: Zwei Beteiligte, zwei Berichte

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Archiv
Gerstetten / Polizei 19.06.2018
Unklar ist der Hergang eines Unfalls am Montag in Gerstetten. Zwei Autos hatten sich gestreift.

Wie die Beteiligten später der Polizei schilderten, ereignete sich der Unfall gegen 16 Uhr. Eine 22-Jährige fuhr zu dieser Zeit aus einem Parkplatz in die Wilhelmstraße in Gerstetten. In diesem Moment fuhr ein Renault auf der Fahrbahn vorbei. Die Autos streiften sich. An Nissan und Renault entstand Sachschaden von rund 5.000 Euro.

Wie genau es zu dem Unfall kam, darüber machen die beiden Fahrer unterschiedliche Angaben. Deshalb hofft die Polizei auf Zeugen. Wer den Unfall beobachtet hat, den bittet die Polizei, sich unter der Telefon-Nr. 07322/96530 bei der Giengener Polizei zu melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel