Wie die Polizei berichtet, war der 45-jährige Fahrer eines Sattelzuges am Montagabend gegen 17 Uhr auf der K3009 von Großkuchen in Richtung B19 unterwegs. An der Einmündung zur B19 wollte er nach links in Richtung Heidenheim abbiegen. Dabei übersah eine 23-Jährige, die mit ihrem VW auf der B19 in Richtung Aalen unterwegs war.

Die junge Frau hatte Vorfahrt. Sie konnte zwar noch abbremsen. Dennoch kam es zur Kollision mit dem Lkw. Bei dem Unfall erlitt die VW-Fahrerin leichte Verletzungen. Rettungskräfte brachten sie ins Krankenhaus. Die Fahrzeuge blieben fahrbereit. Den Schaden schätzt die Polizei auf etwa 2000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren