Am Mittwochmorgen ereignete sich auf der A7 ein Unfall im Baustellenbereich.

Wie die Polizei mittelt, war ein 33-jähriger BMW-Lenker samt Anhänger gegen 10 Uhr auf der Autobahn zwischen den Anschlussstellen Aalen/Westhausen und Ellwangen unterwegs. Als er an einer Tagesbaustelle im Bereich der Jagsttalbrücke zu schnell war, fuhr er fasst ungebremst in den Sicherungsanhänger mit vorne angehängtem Lkw-Kipper der Straßenmeisterei auf. Der 33-Jährige schleuderte anschließend mit seinem Auto nach links in die Leitplanke. Der junge Mann wurde zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht.

Die Polizei schätzt den Gesamtsachschaden auf 23.000 Euro.

Das könnte dich auch interessieren:

Landkreis Ludwigsburg