Heidenheim Unbekannter versuchte in Kindergarten einzubrechen

Polizei 02.08.2017
In der Nacht auf Dienstag wollte ein Unbekannter in einen Kindergarten in der Lissttraße in Heidenheim einbrechen.

Ein Täter muss zwischen Montag gegen 16 Uhr und Dienstag gegen 6.40 Uhr an dem Gebäude in der Liststraße in Heidenheim gewesen sein. Er warf mit Steinen zwei Fenster an dem Gebäude ein.

Das Fenster konnte der Unbekannte zwar entriegeln aber nicht öffnen. Der Sachschaden wird auf etwa 1500 Euro geschätzt.

Die Polizei in Heidenheim (Tel.: 07321/3220) sucht nun nach dem Täter und hofft auf Hinweise von Zeugen.