Heidenheim Unbekannter flüchtet nach Unfall

Heidenheim / Polizei 04.02.2019
Ein unbekannter Autofahrer verursachte am Montag einen Schaden in Höhe von 1500 Euro.

Ein Unbekannter fuhr am Montag nach einem Unfall davon, ohne sich um den entstandenen Schaden zu kümmern.

Der Fahrer war gegen 10.30 und 11 Uhr mit einem unbekannten Wagen auf einen in der Kurzen Straße in Heidenheim geparkten BMW gefahren. Daraufhin floh der Unbekannte vom Unfallort. Den bei dem Unfall am BMW enstandenen Schaden schätzt die Polizei auf 1500 Euro.

Die Polizei ist nun auf der Suche nach Zeugen, die am Montagmorgen im Bereich des Ärztehauses etwas gesehen haben, und bittet um Hinweise unter Tel. 07321/3220.

Die Polizei mahnt: Unfallflucht ist kein Kavaliersdelikt, sondern eine Straftat. Wer einen Unfall verursacht, muss sich darum kümmern oder die Polizei verständigen. Bei Unfallflucht droht eine Geldstrafe oder eine Haftstrafe mit Führerscheinentzug.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel