Oberkochen Unbekannte beschmieren von Ehrenamtlichen gepflegten Ort

© Foto: Symbolfoto: Archiv
Oberkochen / pol 21.08.2018
Im Bereich der Josefskapelle haben Unbekannte neue Bänke und Treppen beschädigt. Der Ort wird seit Jahren von Ehrenamtlichen in Schuss gehalten.

Im Gewann Rodstein wurden zwei neue Holzbänke und eine Natursteintreppe mit Schmierereien stark verunstaltet. Der Schaden wurde vorläufig auf rund 2000 Euro geschätzt. Die Beschädigungen wurden im Bereich der sogenannten Josefskapelle begangen, einer Anlage, die durch einen privaten Freundeskreis in Eigeninitiative errichtet und seit über 30 Jahren gepflegt wird.

Die Schmierfinken malten mit goldener und schwarzer Farbe sogenannte „Tags“ auf. Die Polizei in Oberkochen hat die Ermittlungen aufgenommen und fragt die Bevölkerung, wem im möglichen Tatzeitraum zwischen Samstagnachmittag und Sonntagabend etwas aufgefallen ist, das mit den Beschädigungen zu tun hat.

Wer kennt die Urheber der „Tags“

Die Polizei fragt: Vielleicht kennt jemand die Urheber der „Tags“ an anderer Stelle. Die verwendeten „Tags“ lauten "=Risiko=" , "-RSK-", "*BITCH*", "-ARS-" und "N4".

Alle Hinweise bitte unter Telefon 07364/955990 an die Polizei in Oberkochen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel