Herbrechtingen Traktor vom eigenen Hinterrad überholt

Herbrechtingen / pol 10.08.2017
Am Mittwoch löste sich gegen 13.10 Uhr das Hinterrad eines Traktors in Herbrechtingen. Der 36-jährige Fahrer war mit seinem Gespann auf der B19 unterwegs und kam dabei ins Schlingern.

Ein 36-jähriger Traktor-Fahrer war am Mittwoch gegen 13.10 Uhr mit seinem Gespann auf der B19 in Richtung Giengen unterwegs.

Auf Höhe der Giengener Straße kam der Traktor ins Schlingern. Der 36-Jährige lenkte dagegen und bremste ab, als er schon von linken Hinterrad des Traktors überholt wurde.

Der Traktor sackte ab und das führungslose Rad rollte über die Gegenfahrbahn in die Leitplanke.

Schaden entstand keiner. Ein Abschleppunternehmern mit einem Kranausleger wurde gerufen, der den Traktor anhob.

Das Rad konnte, mit den auf der Fahrbahn aufgefunden Schrauben, wieder montiert werden. Die Polizei regelte den Verkehr.