Niederstotzingen Traktor mit Frontlader rammt BMW

© Foto: privat
Niederstotzingen / HZ 16.04.2018
Am Freitagmorgen rammte in Niederstotzingen ein 77-jähriger Traktorfahrer einen 81-Jährigen, der mit seinem BMW unterwegs war. Der Autofahrer wurde leicht verletzt.

Rund 25.000 Euro Sachschaden war die Bilanz eines gescheiterten Einfahrmanövers eines 77-jährigen Traktorfahrers, der am Freitagmorgen einen BMW gerammt hat.

Der Traktorfahrer fuhr am Freitagmorgen gegen 10 Uhr mit seinem Schlepper aus einem Grundstück in die Bahnhofstraße ein. Zu diesem Zeitpunkt hatte er den Frontlader seines Traktors auf eine Höhe von rund 1,40 Metern angehoben. Im Moment des Einfahrens kam auf der Bahnhofstraße ein 81-Jähriger mit seinem BMW an der Grundstücksausfahrt vorbei.

Der Frontlader erfasste das Auto im Dachbereich. Durch den Zusammenstoß wurde der BMW gegen einen Baum geschoben. Der Fahrer des BMW stieß sich den Kopf und verletzte sich leicht an der Hand.

Das nicht mehr fahrbereite Auto musste von einem Abschleppdienst geborgen werden, der Autofahrer konnte nach ambulanter Behandlung in einem Rettungswagen seinen Weg zu Fuß fortsetzen.

Themen in diesem Artikel