Heidenheim / hz Drei Tage nach dem Überfall auf das Schnellrestaurant Subway waren die beiden Täter bis gestern noch nicht ermittelt.

Das teilte auf Anfrage das Ulmer Polizeipräsidium mit.

Wie berichtet, hatten in der Nacht zum Samstag kurz nach ein Uhr zwei Männer das Restaurant im Westen der Stadt betreten und eine Angestellte mit einer Waffe bedroht.

Sie raubten Geld aus der Kasse und aus einem Tresor und ergriffen die Flucht. Hinweise nimmt die Polizei entgegen unter Tel.07321.3220.

Das Schnellrestaurant Subway in der Heidenheimer Weststadt ist in der Nacht von Freitag auf Samstag überfallen worden. Die beiden bewaffneten Täter sind noch auf der Flucht, die Kriminalpolizei ermittelt.