Dischingen Täter dank Zeugen schnell gefunden

Dischingen / Polizei 23.08.2018
Dank Zeugen war am Donnerstag eine Unfallflucht in Dischingen schnell aufgeklärt.

Gegen Mitternacht hörten Zeugen Lärm in der Ballmertshofener Straße. Sie schauten nach, weil sie einen Unfall vermuteten. Sie hatten recht, doch der Verursacher des Unfalls flüchtete. Die Zeugen handelten richtig: Sie verständigten die Polizei.

Dank des Hinweises der Zeugen und deren Mithilfe war der Verursacher schnell gefunden. Als die Polizei zu seiner Wohnung im Kreis Heidenheim kam war der Mann erkennbar betrunken. Weit über zwei Promille zeigte der Alkoholtest an.

Er musste deshalb eine Blutprobe abgeben und muss um seinen Führerschein bangen. Immerhin hat er bei dem Verkehrsunfall einen Schaden von rund 10.000 Euro verursacht.

Denn nach den Erkenntnissen der Polizei hatte er mit seinem Wagen ein parkendes Auto gestreift. Deshalb erwartet den Mann eine Strafanzeige.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel