Steinheim Stroh brennt auf einem Anhänger

Die Feuerwehr Steinheim rückte aus, um die brennende Ladung zu löschen.
Die Feuerwehr Steinheim rückte aus, um die brennende Ladung zu löschen. © Foto: Feuerwehr Steinheim
Steinheim / Feuerwehr Steinheim 04.08.2018
Am Samstagnachmittag fing die Ladung eines Landwirts bei Steinheim Feuer. Er alarmierte die Feuerwehr.

Glück im Unglück hatte ein Landwirt am Samstagnachmittag am Ortsrand von Steinheim. Mit einem sogenannten Häckselladewagen und einem Traktor war er dabei, Stroh auf einem abgeernteten Feld an der Bartholomäer Steige aufzunehmen.Als der Wagen beladen war und sich der Landwirt gerade auf dem Weg zu einem Hof machen wollte, bemerkte er, das die Ladung zu brennen begonnen hatte. Er hängte die Zugmaschine vom Anhänger ab und setzte einen Notruf ab.

Die Feuerwehr aus Steinheim wurde um 15 Uhr alarmiert und rückte mit vier Fahrzeugen und 22 Einsatzkräfte aus.

Nachdem die Flamen gelöscht waren, wurde der gesamte Inhalt des Wagens ausgeräumt und restliche Glutnester bekämpft.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel