Gewalt Stadtfest: Schläger verletzen Polizisten

© Foto: Lukas Sembera - Fotolia.com
Herbrechtingen / 14.07.2013
Am späten Samstagabend wurde die Polizei zu einer Schlägerei am Rande des Herbrechtinger Stadtfests gerufen. Als die Beamten schlichten wollten, griffen zwei der Männer die Polizisten an.
Zu einer Auseinandersetzung, bei der zwei Polizisten verletzt wurden, kam es am Sonntagmorgen um kurz nach 2 Uhr am Rande des Herbrechtinger Stadtfests.

Poliziebeamte waren auf eine Schlägerei mit ca. 20 Personen aufmerksam geworden. Als die Polizisten dazwischen gehen wollten, um zu schlichten, ging ein 18-Jähriger auf einen der Polizisten los und versetzte ihm einen Tritt gegen das Knie. Im weiteren Verlauf schlug ein volltrunkener und laut Polizei äußerst aggressiver 19-Jähriger einem weiteren Beamten mit der Faust ins Gesicht. Beide Polizeibeamte wurden verletzt.

Die Personalien der beiden Schläger konnten erhoben werden, sodass diese sich nun für ihre Taten verantworten müssen.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel