Giengen Schuhdieb steckt Laufschuhe ein

Giengen / 03.03.2013
Zuerst brachte er ein Paar zurück, das zweite nahm er sich dann aber, ohne zu zahlen. In der Riedstraße hat ein Schuhdieb Laufschuhe mitgehen lassen.

Am Samstag, gegen 11:55 Uhr, reklamierte ein circa 35 Jahre alter Mann, laut Polizei war er Südländer und bekleidet mit einem schwarzen Jogginganzug sowie einer schwarzen Wollmütze, in einem Schuhgeschäft in der Riedstraße ein Paar Schuhe. Nach Rückerstattung des Kaufpreises suchte sich der Unbekannte ein Paar schwarze Adidas Laufschuhe aus und verließ damit den Laden, ohne die Schuhe im Wert von 60 Euro zu bezahlen.