Heidenheim Schüler stürzt von Fahrrad

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Archiv
Heidenheim / Polizei 12.10.2018
In Heidenheim verletzte sich am Freitag ein 13-Jähriger bei einem Fahrradunfall.

Ein 13-jähriger Junge fuhr am Freitag gegen 13 Uhr den Fahrradweg von der Heckentalkreuzung stadteinwärts. Als er an einer Bushaltestelle Personen, die sich auf dem Radweg befanden, ausweichen musste, lenkte er zu stark. Er stürzte zu Boden und trug erhebliche Verletzungen im Gesicht davon.

An der Unfallstelle war der Rettungsdienst im Einsatz. Der brachte den 13-Jährigen ins Klinikum.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel