Hermaringen Schaf verursacht Unfall bei Hermaringen

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Archiv
Hermaringen / Polizei 31.07.2018
Bei einem Verkehrsunfall entstand am Montagmorgen bei Hermaringen hoher Sachschaden.

Am Montag gegen 8 Uhr war der Fahrer eines BMW von Sontheim in Richtung Hermaringen unterwegs. Als er das Schaf auf der Fahrbahn laufen sah, trat er auf die Bremse.

Der Fahrer des nachfolgenden Audi konnte nicht mehr rechtzeitig anhalten. Der Audi prallte in das Heck des BMWs. Beide Fahrer blieben unverletzt. Auch das Schaf hatte offensichtlich nichts abbekommen.

Es war wenige Minuten vor dem Unfall aus einer Weide ausgebüxt. Der Sachschaden beläuft sich auf einige tausend Euro.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel