Heidenheim Radler übersieht Auto: schwer verletzt

Heidenheim / Polizei 23.08.2018
Mit schweren Verletzungen musste am Mittwoch ein 17 Jahre alter Radler ins Krankenhaus gebracht werden.

Kurz nach 17 Uhr hatte der Radfahrer die Vorfahrt eines Autos missachtet.

Er war vom Haintal über die Lenaustraße gefahren. Der 17-Jährige stieß mit dem Opel zusammen.

Dabei erlitt er die schweren Verletzungen. Der Rettungsdienst musste ihn in eine Klinik bringen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel