Dischingen Promillefahrt kostet Führerschein

Dischingen / Polizei 10.09.2018
Eine Verkehrskontrolle brachte in der Nacht zum Sonntag in Dischingen eine Promillefahrt ans Licht.

Die Polizei hielt gegen 3 Uhr einen Autofahrer an und stellte fest, dass er unter Alkoholeinfluss stand. Das Ergebnis des Alkoholtests machte die Durchführung einer Blutentnahme erforderlich.

Die Beamten beschlagnahmten den Führerschein des 25-Jährigen. Er wird wegen Trunkenheit im Verkehr angezeigt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel