Laut Polizei waren die Täter in der Zeit zwischen Samstag 16 Uhr bis Sonntagmittag bei einem Sportgelände in der Goerdelerstraße in Giengen zugange. Hier beschädigten sie Teile der Beleuchtung, Schlauchzubehör und ein Trainingsgerät. Der Sachschaden wird auf 500 Euro geschätzt.

Vier Fahrzeuge hatten Unbekannte Sonntagnacht in Herbrechtingen ins Visier genommen. Auf einem Parkplatz in der Heidenheimer Straße beschädigten die Täter deren Außenspiegel und flüchteten unerkannt. Eine Anwohnerin hatte zuvor Krach gehört, konnte diesen aber nicht zuordnen. Durch die mutwillige Beschädigung entstand den Autofahrern ein Schaden von ungefähr 1000 Euro. Das Polizeirevier Giengen (07322/96530) hat in beiden Fällen die Ermittlungen aufgenommen.