Am Donnerstag gegen 16.20 Uhr soll ein Mann zwei Frauen sexuell auf einem Waldfriedhof in Heidenheim sexuell belästigt haben. Die Frauen sahen hinter einem Zaun einen Mann, der sexuelle Handlungen an sich vorgenommen hat. Noch bevor eine der Frauen den Verdächtigen fotografieren konnte, zog er die Hose hoch und rannte in Richtung Wald. Das sagten die Belästigten später der Polizei. Die suchte den Mann bislang ohne Erfolg und ermittelt jetzt.

Polizei sucht nach Täter und bittet um Hinweise

Der Täter sei zwischen 45 und 50 Jahre alt, etwa 1,80 Meter groß und hat kurze, graue Haare. Bekleidet war er mit einem türkisfarbenen T-Shirt und einer hellen, langen Hose.

Die Polizei bittet unter der Telefon-Nummer 07321/3220 um Zeugenhinweise und fragt:

  • Wer kennt den Verdächtigen oder kann Hinweise auf ihn geben?
  • Wer hat den Mann gegen 16.20 Uhr beim Waldfriedhof gesehen?
  • Wer hat die Tat beobachtet?
  • Wer kann sonstige sachdienliche Hinweise geben?