Laut Polizeimeldung entdeckte der Junge am Samstagmorgen gegen 3.30 Uhr das gestohlene Fahrrad seines Bruders am Zentralen Omnibusbahnhof in Heidenheim. Ein bislang unbekannter Dieb war damit unterwegs.

Als der 16-Jährige den Unbekannten anhielt, versuchte dieser ihn mit Faustschlägen zu attackieren. Gleichzeitig mischte sich ein Begleiter des Fahrraddiebes ein. Er zerschlug eine Flasche und bedrohte damit den 16-Jährigen. Der Junge wich daraufhin zurück, was die beiden Unbekannten zur Flucht mit dem gestohlenen Fahrrad Marke Pegasus nutzten. Der 16-Jährige blieb bei der Attacke unverletzt.

Das könnte dich auch interessieren: