Themen in diesem Artikel

Bahnhofstraße
Giengen / swp  Uhr
In Giengen sind unbekannte Täter mit einer Leiter in eine Tankstelle eingebrochen. Die Polizei sucht nun die Einbrecher und bittet um Hinweise.

Wie die Polizei mitteilt, wurde der Alarm an der Tankstelle in der Bahnhofstraße in Giengen am Dienstag, kurz vor 2 Uhr morgens, ausgelöst: Unbekannte hatten ein Fenster an dem Haus eingeschlagen. Um an das Fenster in vier Metern Höhe zu gelangen, brachten die Diebe eine Aluleiter mit.

Die Einbrecher stahlen aus der Tankstelle Zigaretten und Tabak, danach flohen sie. Ersten Ermittlungen zufolge kamen die Unbekannten vor der Tat aus Richtung Margarete-Steiff-Straße und brachten die Leiter mit.

Polizei bittet um Hinweise von Zeugen

Die Ermittler der Polizei hoffen nun auf die Hilfe von Zeugen. Wer die Unbekannten vor der Tat oder auf der Flucht gesehen hat oder sonst Hinweise zu den Einbrechern geben kann, möge sich bei der Polizei melden. Die Telefonnummer lautet 07322 96530.

Das könnte dich auch interessieren:

In Giengen können die Menschen früher als gedacht im neuen Supermarkt einkaufen. Der Neubau von Kaufland eröffnet bereits am 26. September.

Für Osram gibt es ein neues Kauf-Angebot aus Österreich. Der Vorstand will bei Verhandlungen Schutzzusagen für die Mitarbeiter fordern. In Herbrechtingen hat Osram 860 Mitarbeiter.