Unfall Pkw schleudert 80 Meter von der Straße

Königsbronn / 02.07.2016
Leichte Verletzungen zog sich eine Autofahrerin zu, als ihr Pkw von der Straße abkam. Sie hatte am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr die Kontrolle über ihren Wagen verloren.
Am Freitagnachmittag gegen 17.30 Uhr befuhr eine 32 Jahre alte Autofahrerin die K3035 von Zang kommend in Richtung Zanger Kreisel. Ca. 200 Meter vor dem Kreisverkehr kam die junge Frau aus bislang unbekannter Ursache nach rechts von der Straße ab und überfuhr einen Leitpfosten. Danach prallte sie mit ihrem Auto gegen einen gemauerten Wasserdurchlass, so dass das Fahrzeug angehoben wurde und über einen Radweg flog. Schließlich prallte das Auto ca. 80 Meter von der Straße entfernt gegen einen Baumstumpf, wo es zum Stehen kam. Zum Glück erlitt die 32-Jährige nur leichte Verletzungen. Ein Sanka brachte sie vorsorglich in eine Klinik. Bei dem Unfall entstand ein Schaden von ca. 17.000 Euro.
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel