Heidenheim Pizzateig löst Feuerwehreinsatz aus

Heidenheim / Kir 22.07.2018
Am Sonntagvormittag wurde die Feuerwehr Heidenheim ins Osterholz gerufen, dort hatte ein Rauchmelder in einer Wohnung ausgelöst.

Am Sonntag gegen 10 Uhr löste ein Rauchmelder in einer Wohnung in der Seestraße in Heidenheim aus.

Nachbarn alarmierten daraufhin die Feuerwehr. Einsatzkräfte öffneten die Wohnungstür gewaltsam, da unklar war, ob sich noch Personen darin befinden.

Die Wohnung war stark verraucht, aber niemand hielt sich darin auf. Nach Angaben von Einsatzkräften vor Ort, war die Ursache des Rauchs ein Blech mit Pizzateig, das auf der heißen Herdplatte vergessen worden war.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel