Heidenheim Passanten melden Brand in Bahnhofsgebäude

© Foto: Feuerwehr Heidenheim
Heidenheim / kir 12.08.2018
Am Sonntagmittag hatten Passanten Rauch gesehen und Brandgeruch wahrgenommen und die Feuerwehr alarmiert.

Am Sonntag gegen 12.30 Uhr hatten Passanten im Bahnhofsgebäude in Heidenheim Brandgeruch wahrgenommen und Rauch aus einem Lichtschacht steigen sehen.

Die Feuerwehr Heidenheim erkundete die Lage, ein Feuer im Keller des Bahnhofs konnten die Einsatzkräfte schnell ausschließen.

Verantwortlich für den Brandgeruch und den Rauch war vermutlich eine Zigarette, die in den Lichtschacht geworfen worden war und Laubblätter entzündet hatte, so die Aussage von Einsatzkräften vor Ort.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel