Steinheim Motorradfahrer stürzt bei Steinheim

Steinheim / Polizei 18.06.2018
Bei einem Unfall am Sonntag bei Steinheim verletzte sich ein Motorradfahrer.

Ein 27-Jährige war gegen 12 Uhr mit einer Gruppe Biker auf der B466 unterwegs. Die Gruppe passierte das Sontheimer Wirtshäusle und fuhr weiter in Richtung Söhnstetten. Nach einer Linkskurve kam der Zweiradfahrer ohne fremde Beteiligung zu weit nach rechts. Nach kurzer Fahrt durch das Gras stürzt er von seiner Suzuki und verletzt sich.

Ein Rettungswagen brachte ihn in eine Klinik. Die Suzuki wurde von einem Abschlepper abgeholt. Die Spezialisten von der Verkehrspolizei schätzen den Schaden am Motorrad auf 5.000 Euro.

Sie gehen jetzt auch der Frage nach der genauen Unfallursache nach. Dazu sicherten sie an der Unfallstelle Spuren.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel