Bildergalerie Mordermittlung: Polizei sperrt Mühlstraße in Sontheim

Die Mühlstraße soll bis 18. Juni gesperrt bleiben, damit die Polizei genügend Platz für ihre Arbeit hat.
© Foto: Sabrina Balzer
Die Mühlstraße soll bis 18. Juni gesperrt bleiben, damit die Polizei genügend Platz für ihre Arbeit hat.
© Foto: Sabrina Balzer
Die Mühlstraße soll bis 18. Juni gesperrt bleiben, damit die Polizei genügend Platz für ihre Arbeit hat.
© Foto: Sabrina Balzer
Die Mühlstraße soll bis 18. Juni gesperrt bleiben, damit die Polizei genügend Platz für ihre Arbeit hat.
© Foto: Sabrina Balzer
Die Mühlstraße soll bis 18. Juni gesperrt bleiben, damit die Polizei genügend Platz für ihre Arbeit hat.
© Foto: Sabrina Balzer
Bislang war nur der Garten für die Ermittlungen der Polizei gesperrt.
© Foto: Markus Brandhuber
Bislang war nur der Garten für die Ermittlungen der Polizei gesperrt.
© Foto: Markus Brandhuber
Bislang war nur der Garten für die Ermittlungen der Polizei gesperrt.
© Foto: Markus
Bislang war nur der Garten für die Ermittlungen der Polizei gesperrt.
© Foto: Markus Brandhuber
Bislang war nur der Garten für die Ermittlungen der Polizei gesperrt.
© Foto: Markus Brandhuber
Bislang war nur der Garten für die Ermittlungen der Polizei gesperrt.
© Foto: Markus Brandhuber
Sontheim / 04. Juni 2019, 17:59 Uhr
Mordermittlung

Polizei sperrt Mühlstraße in Sontheim bis zum 18. Juni

Für die Suche nach menschlichen Überresten im Sontheimer Mordfall weitet die Polizei ihre Sperrung aus. Andere Gerüchte werden dementiert.