Bildergalerie Mittelrainstraße: Riesige Öllache verursacht und abgehauen

Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Ein Peugeot-Fahrer hat in der Nacht auf Samstag einen großen Umweltschaden angerichtet und machte sich aus dem Staub. Es folgte ein aufwendiger Einsatz mit Baggern, um die verunreinigte Erde abzutragen.
© Foto: Markus Brandhuber
Schnaitheim / 13. Oktober 2018, 16:50 Uhr

Mit abgemeldetem Auto Umweltschaden angerichtet

Der Fahrer eines Peugeot hat in der Nacht auf Freitag auf der Mittelrainstraße in Schnaitheim einen großen Schaden angerichtet - und sich aus dem Staub gemacht.