Herbrechtingen Mit 55 km/h zu viel auf dem Roller

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Archiv
Herbrechtingen / Polizei 15.08.2018
Die Polizei stoppte in Herbechtingen einen Rollerfahrer, der mit 80 Km/h unterwegs war.

Mit rund 80 km/h war ein 16-Jähriger am Dienstag mit seinem Roller in Herbrechtingen unterwegs.

Bauartbedingt ist die zulässige Höchstgeschwindigkeit des Zweirads auf 25 km/h beschränkt. Der Jugendliche räumte bei der Kontrolle ein, dass er den Motorroller frisiert hatte.

Den für die hohe Geschwindigkeit erforderlichen Führerschein besitzt der 16-Jährige nicht. Er wird wegen fahren ohne Fahrerlaubnis angezeigt.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel