Heidenheim Matratze brennt aus ungeklärten Gründen

Heidenheim / ape 06.06.2018
Eine brennende Matratze in einer Wohnung an der Mörikestraße sorgte am Mittwoch für einen Einsatz der Feuerwehr.

Gegen 10.45 Uhr am Mittwoch bemerkten Anwohner an der Mörikestraße, dass Rauch aus einer Wohnung im ersten Stock eines Gebäudes, in dem auch eine Pizzeria untergebracht ist, quoll.

Die Feuerwehrabteilungen aus Heidenheim und Mergelstetten waren schnell vor Ort, ein Trupp unter Atemschutz verschaffte sich Zugang zur abgschlossenen Wohnung. Der Brandherd war schnell identifiziert: Eine Matratze brannte aus bislang ungeklärten Gründen.

Nach dem Löschen des Feuers wurde die Wohnung nach Personen abgesucht, dabei wurde niemand gefunden. Das DRK und die Polizei sowie die Feuerwehr konnten den Einsatz beenden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel