Brand Maschinenbrand in Mergelstetter Kläranlage und zwei Fehlalarme

Fehlalarm der Brandmeldeanlage in einer Nattheimer Festhalle in der Daimlerstraße.
Fehlalarm der Brandmeldeanlage in einer Nattheimer Festhalle in der Daimlerstraße. © Foto: Feuerwehr
Heidenheim/Nattheim / kir 21.11.2017
Drei Einsätze in wenigen Stunden. Die Feuerwehr musste heute zwei Mal in Heidenheim und einmal in Nattheim ausrücken. Zweimal war es lediglich ein Fehlalarm.

Gegen 15 Uhr brannte eine Maschine in der Kläranlage in Mergelstetten. Die Feuerwehr Heidenheim und die Abteilung Mergelstetten waren mit zwei Fahrzeugen im Einsatz.

Die Lage konnte schnell unter Kontrolle gebracht werden. Der Brand war in einer Maschinenhalle ausgebrochen, dort hatte sich Dämmwolle entzündet.

Die Brandursache ist noch unklar.

Auch in Nattheim war die Feuerwehr im Einsatz

Etwa eine Stunde vorher war die Feuerwehr Nattheim ebenfalls im Einsatz. In Nattheim hatte die Brandmeldeanlage in einer Festhalle in der Daimlerstraße ausgelöst. Auch die Drehleiter aus Heidenheim war alarmiert worden. Schnell stellte sich allerdings heraus, dass die Brandmeldeanlage durch Handwerkerarbeiten versehentlich ausgelöst worden war.

Auch in Heidenheim hatte am Vormittag gegen 10.45 Uhr die Brandmeldeanlage im Bauhaus ausgelöst. Die Feuerwehr Heidenheim und die Abteilung Schnaitheim waren im Einsatz. Auch hier handelte es sich um einen Fehlalarm. Ursache war ein technischer Defekt.