Unglück Kind fällt aus Karussell

Giengen / 22.05.2013
Schreckensmomente beim gestrigen Giengener Kinderfest: Ein zweijähriger Junge fiel aus einem Karussellauto. Das Kind kam ins Krankenhaus.

Großes Glück hatte ein Zweijähriger beim Giengener Kinderfest am Dienstagvormittag im Kinderkarussell. Als das Karussell sich zu drehen begann stand er laut Polizei auf, um nach seinem Bruder zu schauen, der hinter ihm in einem Karussellbus saß. Er fiel nach hinten aus dem Auto und wurde vom nachfolgenden Karussellbus überrollt.

Der Junge kam ins Klinikum. Verletzungen wurden nicht festgestellt. Ein Fehlverhalten seitens der Betreiber liegt den Ermittlungen zufolge nicht vor.