Überfall Jugendlicher mit Messer bedroht und ausgeraubt

14.07.2013
Ein 22-Jähriger ist am Freitagabend in der Friedrichstraße ausgeraubt worden. Zwei Männer hatten ihn mit Messern bedroht.
Am Freitagabend kurz nach 22 Uhr wurde ein 15-jähriger Jugendlicher in einem Jugendtreff in der Friedrichstraße von zwei Unbekannten mit Messern bedroht und aufgefordert, ihnen Geld zu geben. Der eingeschüchterte Jugendliche übergab den Tätern das Geforderte. Die kriminalpolizeilichen Ermittlungen nach den beiden Tätern laufen derzeit auf Hochtouren.