Heidenheim / pol  Uhr
Weil er Geräusche hörte, ging ein Hausbewohner nachts nachsehen. Er traf auf einen Einbrecher.

Durch verdächtige Geräusche wurde ein Bewohner in der Nacht von Samstag auf Sonntag in der Reutlinger Straße wach. Auf der Suche nach der Ursache entdeckte der 56jährige Mann gegen 2.20 Uhr an seiner Haustüre einen Einbrecher. Der war gerade dabei mit einem Brecheisen die Türe aufzuhebeln. Geistesgegenwärtig schloss der Mann daraufhin seine Haustüre ab und rief über Notruf die Polizei. Trotz der sofort eingeleiteten Fahndung bei der auch ein Polizeihubschrauber zum Einsatz kam, konnte der Täter nicht festgenommen werden. Von dem ist nur bekannt, dass er dunkel gekleidet war.