Heidenheim Geld und Wertmünzen aus Elektrocart gestohlen

Heidenheim / Polizei 14.02.2018
Zwei Unbekannte knackten am Montagnachmittag in Heidenheim das Münzfach eines Elektrocarts und flohen mit dem Geld.

Einen Autoaufbruch der anderen Art gab es am Montagnachmittag in der in Heidenheim. Die Polizei geht davon aus, dass sich zwei Männer am Montagnachmittag zwischen 15.15 Uhr und 16 Uhr über ein Auto hermachten. Allerdings über ein kleines: nämlich einen Elektrocart.

Der steht in einem Gebäude in der Stubentalstraße. Zusammen mit anderen Spielgeräten. Unbemerkt gelang es den Tätern, das Münzfach zu knacken. Sie nahmen das Geld und Wertmünzen heraus. Einen zweiten Karren drehten die Täter auf den Kopf, um an die Münzen zu kommen.

Schaden von 1 500 Euro verursacht

Mit der Beute flüchteten sie. Bis dahin hatten die Beiden einen Schaden von rund 1.500 Euro verursacht. Die Heidenheimer Polizei (Hinweis-Tel. 07321/3220) ermittelt jetzt wegen des Diebstahls. Sie sucht die beiden Burschen, die möglicherweise von Zeugen gesehen wurden.