Hermaringen / pol Weil er eine Frau am Montag in Gerschweiler unsittlich berührte muss sich ein 67-Jähriger nun verantworten.

am Montag eine Frau in Gerschweiler begrapscht und gegen ihren Willen versucht zu küssen.

Zu der Situation kam es, nachdem der Mann der Frau Pannenhilfe geleistet hatte. Anschließend wurde er übergriffig.

Die Polizei hat nun den Täter ermittelt. Umfangreiche polizeiliche Ermittlungen erhärteten den Tatverdacht gegen einen 67-Jährigen.

Den Stein ins Rollen brachten Zeugen, die in der Nähe des Tatortes waren. Sie hatten erste Hinweise auf den Mann gegeben. Den 67-Jährigen erwartet nun eine Strafanzeige.

Ein Mann half einer Frau, die eine Autopanne hatte. Doch anschließend wurde er aufdringlich.