Bildergalerie Feuer bei Ziegler in Giengen

Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: privat, Feuerwehr
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: privat, Feuerwehr
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: privat, Feuerwehr
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: privat, Feuerwehr
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: privat, Feuerwehr
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: privat, Feuerwehr
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Dennis Straub
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Dennis Straub
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Dennis Straub
Pressekonferenz nach einem Feuer auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen.
© Foto: Dennis Straub
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Dennis Straub
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Dennis Straub
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Dennis Straub
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Dennis Straub
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Dennis Straub
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Dennis Straub
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Der Dachstuhl einer Weberei auf dem Gelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen stand am Mittwoch gegen 13 Uhr in Vollbrand. Verletzt wurde niemand.
© Foto: Sabrina Balzer
Giengen / 07. März 2018, 14:04 Uhr

Hoher Sachschaden nach Brand bei Feuerwehrausstatter Ziegler

Das Feuer auf dem Firmengelände des Feuerwehrausstatters Ziegler in Giengen ist unter Kontrolle. Die Produktion geht weiter, nur ein Teil der Schlauchweberei ist betroffen.