Heidenheim Exhibitionist am Schloss in Heidenheim gesehen

Symbolbild
Symbolbild © Foto: Archiv
Heidenheim / Polizei 02.06.2018
Auf einem Parkplatz in Heidenheim belästigte ein Mann in der Nacht von Donnerstag auf Freitag mehrere Frauen.

Mehrere Frauen saßen am Donnerstag gegen 23.30 Uhr zusammen in einem Auto auf einem Parkplatz im Hermann-Mohn-Weg. Neben dem Auto bemerkten sie einen Mann, der sein Geschlechtsteil zeigte.

Dazu schob er seine graue Hose nach unten und drehte sich zu den Frauen im Auto um. Die Frauen sprachen den Mann an und sagten, dass sie die Polizei verständigen würden. Daraufhin lief der Mann in Richtung Schloßhaustraße weg. Die Polizei fahndete nach dem Exhibitionisten. Der blieb jedoch unauffindbar. Die Frauen beschrieben den Mann als etwa 175 - 180 cm groß und kräftig.

Bekleidet sei er mit einem schwarzen Kapuzenpullover, einer schwarzen Mütze und einer grauen Hose gewesen. Über dem Pullover habe er eine ärmellose Weste getragen. Auffallend sei seine helle Haut gewesen.

Die Polizei ermittelt und sucht nach dem Täter. Wer Hinweise geben kann, wird gebeten sich bei der Polizei in Heidenheim unter Tel.:

07321/3220 zu melden.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel