Heidenheim Erneut Feuer auf Sportgelände auf den Reutenen

Heidenheim / Dennis Straub, ape 19.11.2018
Erst vor wenigen Tagen hatte es gebrannt, nun gab es erneut einen Einsatz auf dem Sportgelände der SV Mergelstetten auf den Reutenen.

Wegen eines Feuers an einem Gebäude auf dem SVM-Sportgelände auf den Reuteten waren die Feuerwehr Heidenheim und die Abteilung Mergelstetten am Montagabend im Einsatz.

Der Alarm wurde kurz nach 19 Uhr ausgelöst. Als die Feuerwehr eintraf, schlugen die Flammen bereits etwa einen halben Meter aus dem Dach. Die Einsatzkräfte mussten anschließend das Dach öffnen, da sich das Feuer bereits über mehrere Quadratmeter in die Dachhaut hineingefressen hatte.

Bereits vergangene Woche war es auf dem Gelände zu einem Brand gekommen, doch während es beim Brand vom vergangenen Donnerstag noch bei einem Schwelbrand geblieben war, war diesmal ein offenes Feuer ausgebrochen.

Vergangene Woche waren Handwerksarbeiten der Auslöser für den Schwelbrand gewesen. Im aktuellen Fall steht die Ursache noch nicht fest - ebensowenig wie die Schadenshöhe. Verletzt wurde niemand.

Vonseiten der Feuerwehr heißt es, es sei Glück gewesen, dass das Feuer gerade noch rechtzeitig entdeckt worden sei. Hätte man es erst zu einem späteren Zeitpunkt entdeckt, wäre der Anbau bzw. die Holzkonstruktion vermutlich nicht zu retten gewesen.

Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel