Bolheim Einmal Wenden für 20.000 Euro

Bolheim / Polizei 24.08.2018
In der Herbrechtinger Straße in Bolheim hat am Donnerstag gegen 11 Uhr ein Autofahrer beim Wenden einen Unfall verursacht.

Laut Polizei fuhr der 31-Jährige dazu rückwärts in die Schlossergasse. Als er dann wieder losfuhr, passte er nicht auf, übersah einen VW und stieß mit ihm zusammen.

Verletzt wurde dabei niemand. Den Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 20.000 Euro, der VW erlitt einen Totalschaden.

In Heidenheim kam es bei einem ähnlichen Zusammenstoß zu einem Schaden von rund 15.000 Euro.

Themen in diesem Artikel
Zurück zur Startseite Zum nächsten Artikel